Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Artikelnummer: 124367

Stahlrohrfreischwinger ThonetS 43

315,00
inkl. MwSt und zzgl. Versand
lieferbar ab 21.4.2021, jetzt bestellbar Was bedeutet das?
Menge:

Benachrichtigung per E-Mail

TLS1.2, Verschlüsselung auf hoher Stufe (AES-128, 128 Bit)

Produkt­beschreibung

Wenngleich Marcel Breuers Entwürfe für Stahlrohrfreischwinger heute die bekannteren sind, kommt diesem Modell eine besondere Bedeutung zu: Es stammt vollständig aus der Hand des niederländischen Architekten Mart Stam, der bereits 1926 die Idee eines freitragenden Stahlrohrgestells ohne Hinterbeine für die Stuttgarter Weißenhofsiedlung entwickelte. In schneller Folge entstanden daraufhin immer besser federnde Entwürfe und Weiterentwicklungen von Marcel Breuer, Ludwig Mies van der Rohe und anderen Gestaltern, die nicht selten die gesamte Idee des Freischwingers als ihre eigene beanspruchten und entsprechende Prozesse gegeneinander führten.

Beim S 43 und bei seiner Armlehnenversion S 43 F kombinierte Stam das Stahlrohrgestell mit Formholzteilen für Sitz und Lehne, die besondere Belastbarkeit und Langlebigkeit versprechen. Als Beispiel hierfür darf die von Thonet produzierte Bestuhlung des Lesesaals Naturwissenschaften der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig dienen, die bis Anfang der 2000er Jahre über 70 Jahre im Einsatz war – und anschließend durch neue S 43 ersetzt wurde. Buchenformholzteile in Schwarz. Höhe 82 cm, Sitzhöhe 46 cm, Breite 44 cm, Tiefe 52 cm.

Zubehör für „Stahlrohrfreischwinger ThonetS 43“

Weitere Kategorien die Sie auch interessieren könnten:

Testen Sie unseren Newsletter. Es lohnt sich!