Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Artikelnummer: 114796

Ximénez-Spinola Brandy Criadera 3.000 botellas D.O.

189,00 EUR
(270,00 EUR / 1 l) inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Geschenkverpackung möglich
auf Lager, Lieferung in 2-3 Werktagen
24h Expressversand verfügbar
Menge:

Produktbeschreibung

Die absolute Steigerung des Raren und Einzigartigen in nur 3000 Flaschen jährlich: Dieser weltweit einzige Brandy auf Basis von getrockneten Trauben der bekannten Rebsorte Pedro Ximénez, die für ihre hohe natürliche Süße bekannt ist, stammt aus dem Weingut Ximénez-Spínola in Jerez de la Frontera an der andalusischen Atlantikküste. Die 21 Tage lang auf Matten getrockneten Trauben werden hier zunächst zu einem Very Old Pedro Ximénez genannten Süßwein gekeltert, der anschließend ganze 15 Jahre in den Holzfässern des für Sherry gebräuchlichen Solera-Systems reift. Nach dem folgenden Destillieren wird nur das Herzstück des Destillats für weitere 12 Jahre gelagert. Dabei kommt es zum gelegentlichen Fasstausch mit Very Old Pedro Ximénez in Kastanienfässern aus der Zeit vor dem Spanischen Bürgerkrieg. Von diesem Liquor de Brandy gehen nach knapp 30 Jahren Reifezeit 10.000 Flaschen in den Verkauf – der Rest wird für weitere 12 Jahre in amerikanische Barriques gefüllt, die Liquor de Brandy schließlich zu diesem ausgesuchten Meisterstück reifen lassen. In der Nase üppig mit Anklängen an Trockenbeeren und Holz, am Gaumen unglaublich füllig, samtig und mit wechselnden, vielfältigen Anklängen an die unterschiedlichen Ausbaustufen, die er in über 40 Jahren durchlaufen hat. Alk. 40 % vol., Flasche à 0,7 Liter.

Produktmerkmale
Bezeichnung
Brandy
Vorhandener Alkoholgehalt
40 % Vol.
Ursprung\Herkunft
Spanien
Aufbewahrungshinweise
Trocken lagern; vor Hitze und Feuchtigkeit schützen.
Gebrauchsanweisung
Trinktemperatur: 14 °C.
Lebensmittelunternehmer
Bodegas Ximenez-Spinola, Plaza de Mendoza s/n, 11140 Jerez de la Frontera (Cádiz)
Nettofüllmenge
0,7 l

Weitere Kategorien, die Sie auch interessieren könnten:

Testen Sie unseren Newsletter. Es lohnt sich!