Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Artikelnummer: 902507

Pyrenex: Damenjacke Nice

175,00 EUR 299,95 EUR Sie sparen 41%
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Geschenkverpackung möglich
Menge:
%

Benachrichtigung per E-Mail

TLS1.2, Verschlüsselung auf hoher Stufe (AES-128, 128 Bit)

Produktbeschreibung

Pyrenex: Damenjacke Nice

Schlichte und ausgesprochen leichte, kurze Damenjacke mit einer wärmenden Füllung aus 90 % Entendaunen und 10 % Entenfedern aus Aquitanien. Stehkragen, leichte Taille, Reißverschluss, zwei seitliche Einschubtaschen und Innentasche. Wasserabweisend beschichtet. Obermaterial und Innenfutter 100 % Polyamid. Waschbar bei 30 °C. Inklusive Transport- und Aufbewahrungsbeutel. Lieferbar in den Farben Schwarz und Amiral sowie in den Größen S, M, L und XL.

Seit 1859: Pyrenex
Woher sollten warme Daunenjacken idealerweise stammen? Am besten von dort, wo auch die Enten und Gänse leben, deren Daunen und Federn verwendet werden. Bei Pyrenex lässt es bereits der Name vermuten: Das Unternehmen wurde 1859 zur Verwertung der bereits damals in ganz Europa renommierten Gänse- und Entendaunen aus den französischen Pyrenäen gegründet – zunächst handelte man nur damit, dann begann man schließlich auch, Daunen und Federn im eigenen Haus weiterzuverarbeiten. Anfangs zu Decken und Betten, dann zu Schlafsäcken sowie zu Ausrüstung für Hochgebirgsexpeditionen und Wintersport – etwa als offizieller Ausrüster der Olympischen Winterspiele 1992 in Albertville. Und schließlich auch zu erstklassigen Jacken und Parkas mit Daunen- und Federfüllung für den täglichen Gebrauch. Besonders daran ist jedoch nicht nur, dass sich Pyrenex bis heute im Besitz der Gründerfamilie befindet. Es handelt sich auch um eines der wenigen in der Modebranche aktiven Unternehmen, die alle Bestandteile ihrer Produkte selbst und unter dem eigenen Dach herstellen und weiterverarbeiten.

Weitere Kategorien, die Sie auch interessieren könnten:

Testen Sie unseren Newsletter. Es lohnt sich!