Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Artikelnummer: 111269

Winter Grauburgunder 0,75 l

6,90 EUR 8,90 EUR Sie sparen 22%
(9,20 EUR / 1 l) inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Geschenkverpackung möglich
auf Lager, Lieferung in 2-3 Werktagen
24h Expressversand verfügbar
Menge:
Artikel ist auch abholbereit im Ladengeschäft...
%

Produktbeschreibung

Dieser Grauburgunder stellt eine absolute Ausnahmeerscheinung dar: Obwohl die Burgunderrebe sonst vor allem in Baden und in der Südpfalz höchste Qualität erreicht, in Rheinhessen aber weniger verbreitet ist, gelingen dem jungen Winzer Stefan Winter (nicht nur) mit dieser Rebsorte erstaunliche Qualitäten. Besonders daran ist vor allem auch, daß Rheinhessen zwar das nach Ertrag und Produktionsmenge größte deutsche Weinbaugebiet ist, qualitativ aber nur eine überschaubare Zahl an Spitzenbetrieben und erstklassigen Weinen zu bieten hat. Ein Großteil der Weinproduktion Rheinhessens geht daher nach wie vor in Gestalt eher lieblicher und oft charakterfreier Dornfelder und Müller-Thurgaus in alle Welt und ist dem Ruf des deutschen Weins meistens nicht besonders zuträglich. So überrascht es wenig, daß Stefan Winter von seinen Nachbarn eher belächelt wurde, als er vor einigen Jahren den elterlichen Betrieb übernahm und sofort konsequent auf Qualität setzte, anstatt einfach nur so viel wie möglich zu produzieren: Die Rebsorten wurden von 18 auf 6 reduziert, der Ertrag auf 50 Hektoliter pro Hektar begrenzt, das Lesegut sorgfältig behandelt, der Wein spontan vergoren und klar und trocken ausgebaut. Für Stefan Winter, der unter anderem bei Keller in Flörsheim-Dalsheim und bei Bassermann-Jordan im pfälzischen Deidesheim gelernt hat, bedeutete dies zunächst eine gewisse Durststrecke, bevor sich nachhaltiger Erfolg einstellte, der schließlich 2013 mit der Aufnahme in den VdP, den Verein der Prädikatsweinerzeuger, gekrönt wurde. In Bezug auf den Grauburgunder erwies sich übrigens als besonders hilfreich, daß auf dem Familienweingut in Dittelsheim traditionell ein Teil der Rebfläche mit einem besonderen Klon dieser Rebsorte bestockt ist. Zusammen mit dem hohen Qualitätsanspruch und der Betonung der Natürlichkeit in Weinberg und Keller – so wird etwa der optimale Lesezeitpunkt der Trauben nicht mit technischen Mitteln bestimmt, sondern allein nach geschmacklich ermitteltem Reifegrad – kommt bei Stefan Winter ein Grauburgunder von unerreichtem Preis-Leistungs-Verhältnis und mit echter Persönlichkeit zustande, saftig, komplex und von zupackender Struktur, doch ohne aufdringliche Süße, der sich nicht nur mit leichten Gerichten verträgt, sondern auch mit gegrilltem Fleisch. Alk. 12,5 % Vol., 0,75 l Flasche.

Produktmerkmale
Enthält
Sulfite
Bezeichnung
Grauburgunder trocken, Gutswein
Vorhandener Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Ursprung\Herkunft
Deutschland/ Rheinhessen
Aufbewahrungshinweise
Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb weniger Tage verbrauchen.
Lebensmittelunternehmer
Weingut Winter GbR, Heilgebaumstr.34, D-67596 Dittelsheim-Hessloch
Nettofüllmenge
750 ml
Jahrgang
2017

Weitere Kategorien, die Sie auch interessieren könnten:

Testen Sie unseren Newsletter. Es lohnt sich!