Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Artikelnummer: 902570

Guggenheimer Coffee

ab 8,90 EUR
(€ 3,56 EUR / 100 g) inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Geschenkverpackung möglich
Menge:

Benachrichtigung per E-Mail

TLS1.2, Verschlüsselung auf hoher Stufe (AES-128, 128 Bit)

Produktbeschreibung

Guggenheimer Coffee: Supreme Slow Roasted Espresso

Ganze 30 Minuten dauert der Röstvorgang für Guggenheimer Coffee. Er ist damit deutlich langsamer und schonender als bei normalen Industrie-Röstungen, die oft nur ein paar Minuten dauern, dafür aber häufig für unangenehme Säure- und Bitternoten im Espresso sorgen. Ziel der aufwändigen und langsamen Röstung ist es, die dafür verantwortlichen Säuren und Bitterstoffe in den Kaffeebohnen abzubauen. Das Ergebnis ist ein aromenreicher, geschmacklich hervorragend ausbalancierter Espresso, wie man ihn sonst nicht so leicht findet. Ungewöhnlich ist außerdem, dass es sich nicht um eine reine Arabica-Mischung handelt. Stattdessen enthält Guggenheimer Coffee auch einen Anteil der hierzulande völlig unterschätzten Robusta-Bohne: Sie nimmt der Arabica die dominante Säure und verleiht dem Espresso einen soliden, strukturierten Unterbau mit nussig-schokoladigem und vollem Aroma sowie eine üppige, feste und haltbare Crema. Die verwendeten Bohnen bezieht Guggenheimer nicht im Großhandel, sondern direkt und in fairem Handel von ausgewählten Bauern in Kaffeeanbaugebieten auf der ganzen Welt – die genaue Zusammensetzung der Mischung variiert jedoch, um stets höchste Qualität und den bestmöglichen Geschmack zu gewährleisten. Geröstet wird in Süditalien: In einer Kaffeerösterei, die seit über 80 Jahren auf langsames Rösten spezialisiert ist. Wir bieten Guggenheimer Coffee fertig gemahlen und als ganze Bohnen.

Produktmerkmale
Zutaten
100 % Arabica
Ursprung\Herkunft
Deutschland
Aufbewahrungshinweise
Kühl und trocken lagern.
Lebensmittelunternehmer
Guggenheimer Coffe Europe , Wilhelm-Busch-Str. 22, D-12043 Berlin

Weitere Kategorien, die Sie auch interessieren könnten:

Testen Sie unseren Newsletter. Es lohnt sich!